Hinter einer Maske kann man auch lächeln!

Liebe Freunde der Gröbenzeller Hofflohmärkte,
für viele von uns ist die Zeit ohne unsere Hofflohmärkte langweilig, fast so langweilig wie die Quarantäne.
Nach vielen Anfragen “ob, wann und wie” ist es nun soweit: wir Hofflohmarkt-Liebhaber können ein kleines Zeichen von Normalität setzen.
Einige von uns haben in den vergangenen Wochen ihre Keller und Speicher aufgeräumt und sind jetzt mit schönsten Hofflohmarktschätzen bestens ausgestattet. An der Bummel- und Kauflust mangelt’s auch nicht.
Mit guter Vorbereitung, mit Einhaltung der aktuellen, vorgegebenen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Bayrischen Regierung (BayIfSMV), mit einem Hygiene- und Sicherheitskonzept an jedem Stand, wird es möglich auch in diesem Jahr Hofflohmärkte zu organisieren. Die Auflagen sind nicht einfach aber machbar – der Einzelhandel macht es uns seit Wochen vor und es funktioniert (Bodenmarkierungen, Pfeile, Absperrbänder…). Hygiene, Sicherheit und Disziplin sind die höchsten Prämissen.
Klar ist auch, dass jeder Hofflohmarktteilnehmer, egal ob Besucher oder Verkäufer, dieses Jahr noch mehr Selbstverantwortung übernimmt und in eigener Haftung handelt.
Alle Stände müssen unter freiem Himmel gebaut werden. Jeder Verkäufer soll darauf achten, dass es zu keiner Gruppenbildung kommt, dass Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden und Desinfektionsmittel zur Verfügung steht. Wenn möglich und notwendig sollte man den Besucherverkehr nur in eine Richtung leiten und den Hof oder Garten kurzzeitig sperren, falls es zu voll und eng werden sollte. Der Lebensmittel- und Getränkeverkauf ist nicht erlaubt. Es dürfen keine Aufenthaltsbereiche angeboten werden.
Auch die Besucher sollten die BayIfSMV achten und sich entsprechend verhalten.
Alle halten Abstand, tragen Mund-Nasen-Bedeckung, haben Geduld und sind nett zueinander.

Lasst uns bitte die Begriffe wie Abstand, Disziplin, Sicherheit und Hygiene als ein achtsames und rücksichtsvolles Miteinander betrachten. 🙂

Wenn jemand dieses Jahr nicht teilnehmen will oder kann ist das überhaupt kein Thema – vielleicht werden wir uns nächstes Jahr wiedersehen. Die voraussichtlichen Termine sind: 09.05.2021 Nord und 04.07.2021 Süd.

Hoffentlich hat diese Nachricht einige von euch gefreut – das würde mich wiederum sehr freuen.

Ich wünsche Allen eine schöne Zeit
euer Vuk